Portal Update 1.4.0

23. September 2022
page_fallback

Diese Seite teilen

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Mit der Version 1.4.0 des Portals bringen wir ein Paket von sensationellen Verbesserungen und Funktionen, welche das Benutzererlebnis von FireHub stark verbessert! Wir haben eine Menge Individualisierungsmöglichkeiten eingebaut und bringen dir endlich auch die Benutzer Funktionen.

  • Neu: Benutzer Funktionen
  • Neu: Aktive Einsatzstatus Information
  • Neu: Pikett Alarmierung
  • Neu: Push für Einsatzende
  • Neu: Verfügbarkeitsbenachrichtigung Individualisierung
  • Neu: Alle Gruppen mit Mitgliedern exportieren
  • Neu: Massenanpassung
  • Neu: Mehrsprachigkeit
  • Neu: Gruppen in Dashboard anzeigen
  • Fix: Mehrfachbenachrichtigung Push News
  • Fix: Sortierung anpassen Einsatzbearbeitung

Neue Funktionen

Benutzer Funktionen

Ab dieser Version ist es möglich, Benutzern Funktionen zuzuweisen. So können diese Informationen neu bei einem Einsatz oder auch in der Verfügbarkeitsansicht angezeigt werden. So siehst du sofort wie viele Fahrer an deinen Einsatz kommen oder wie viele Fahrer heute verfügbar wären. Durch diese Mehrinformation können Einsätze und deren Planbarkeit um ein vielfaches verbessert werden!

Benutzer Funktionen erfassen

Jede Organisation kann ihre eigenen Funktionen komplett eigenständig verwalten. Dazu gibt es eine neue Verwaltungseinstellung Funktionen im Admin Bereich des Portals.

Benutzer Funktionen zuweisen

Jeder Benutzer kann mehrere Funktionen besitzen, welche ihm entweder in der Benutzerverwaltung oder in der Funktionsverwaltung zugewiesen werden können.

Benutzer Funktionsanzeige definieren

Zusätzlich kann jede Organisation unter den Einstellungen selber definieren, welche Funktionen bei einem Einsatz und in der Verfügbarkeitsansicht angezeigt werden.

Aktive Einsatzinformationen

Bis anhin musste der Einsatzleiter bei einem Einsatz aktiv prüfen, wie viele Einsatzkräfte sich schon angemeldet haben. Nun bieten wir die Möglichkeit ein automatisches Update der aktuellen Quittierungsstati per Push zu erhalten. Jede Organisation kann selber entscheiden, ob ein solches Update ausgelöst werden soll. Zusätzlich kann sie definieren, wann (z.B. 10 nach Einsatzstart) und an wen (z.B. nur an die Rolle Einsatzleiter) diese Updates gesendet werden sollen. Natürlich erhalten nur Mitglieder der entsprechenden Rolle ein Update, wenn sie auch für den entsprechenden Einsatz aufgeboten wurden.

Pikett Alarmierung

Bis jetzt konnten zwar Piketteinsätze in FireHub erfasst werden, wir haben diese Information aber nur als Information betrachtet. Ab sofort können Organisationen aber entscheiden, ob Personen in einem aktiven Pikett-Dienst bei Einsätzen zusätzlich über FireHub alarmiert werden sollen. Ebenfalls kann definiert werden, für welche Gruppen ein solches Einsatzaufgebot gilt.

Einsatzabschluss Information

Jeder Einsatz wird automatisch nach einer, von jeder Organisation individuell definierten, Zeitspanne als “abgeschlossen” definiert. Nun kann jede Organisation definieren, ob ihre Benutzer über diesen Abschluss des Einsatzes informiert werden sollen. Dabei kann sie unterscheiden, ob diese Information an alle aufgebotenen Benutzer, an alle aufgebotenen Benutzer die quittiert haben oder an alle aufgebotenen Benutzer die noch nicht quittiert haben gesendet werden soll.

Verfügbarkeitsbericht Individualisierung

Bis zur letzten Version des Portals wurde wöchentlich am Sonntag ein Verfügbarkeitsbericht an alle Personen mit der Berechtigung “Verfügbarkeitsplanung verwalten” gesendet. Ab sofort kann jede Organisation dies individuell anpassen. So kann ein solches Update auch täglich erfolgen. Es kann neu die Zeitabstände zwischen den Updates und die Anzahl Vorschautage selber definiert werden.

Erweiterte Exportfunktion für Gruppen

Wir haben die Exportfunktion für Gruppen so erweitert, dass es neben dem gezielten Export einer Gruppe nun auch eine Option für den Export aller Gruppen und deren Mitgliedern gibt.

Mehrspachigkeit

Damit wir auch andere Sprachregionen der Schweiz besser abbilden können, haben wir damit begonnen unsere Lösung auch in Französisch, Italienisch und English zu übersetzen. Du kannst im Portal deine Sprache individuell anpassen, da wir aber immer noch im Prozess des Übersetzens sind, ist noch nicht alles übersetzt. Du kannst uns aber unterstützen, wenn du Übersetzungsfehler oder fehlende Übersetzungen findest und uns dies an support@firehub.ch sendest. Für deine Unterstützung sind wir dir sehr dankbar!

Fehlerbehebungen

Ein grosses MERCI für die vielen wertvollen Feedbacks. Diese kleiner Funktions- und Darstellungsfehler sind in der neuen Version ebenfalls behoben worden:

  • Fix: Mehrfachbenachrichtigung Push News
  • Fix: Sortierung anpassen Einsatzbearbeitung
  • Fix: kleinere Darstellungsprobleme

Weitere Beiträge